Unsere Leistungen im Überblick

  • Trockenbau
  • Estrich
  • Oberboden
  • Treppenbau
  • Innenputz
  • Fliesen
  • Natursteinarbeiten
  • Innentüren
  • Mal- und Lackierarbeiten
  • Stuckateur- oder Gipserarbeiten
  • Möbel- und Schreinerarbeiten
  • Wandverkleidung

Innenausbau

Nachdem die innenarchitektonische Planung abgeschlossen ist, beginnt der Innenausbau. Als Innenausbau werden alle Baumaßnahmen der Gewerke bezeichnet, die nicht zum Rohbau, also zur Erstellung der Gebäudehülle, oder der Haustechnik gehören. Im Wesentlichen sind damit also Ausbauarbeiten in den Innenräumen des Gebäudes gemeint, wie die Herstellung von Fußboden-, Wand-, und Deckenbekleidungen.

Akustikbau

Akustikbau und Trockenbau werden häufig als Synonyme verwendet, denn Innenausbauten prägen nachhaltig die Akustik eines Gebäudes oder Raumes. Akustikbau bedeutet also die Schallausbreitung innerhalb eines Gebäudes oder Raumes durch bauliche Maßnahmen zu beeinflussen.

Trockenbau

Die klassischen Elemente des Trockenbaus sind Gipskartonplatten, Ständerwerke und Mineralwolldämmstoffe. Heute ist das Spektrum an Dämm- und Plattenmaterialien weitaus größer. Beispielsweise werden als Dämmmaterialien auch Naturdämmstoffe (wie u.a. Flachs, Holzwolle, Polystyrol, Kork) verwendet.

Fliesen / Naturstein

Das Verlegen von Fliesen, Platten und Mosaike und Verkleidung von Wänden, Böden und Fassaden. Einsatzgebiet insbesondere: Bäder, Küchen und Hausfassaden.

Brandschutz

Eine Brandwand ist ein raumabschließendes Bauteil, das bei einem Gebäudebrand in der Lage sein muss, die Brandausbreitung auf andere Gebäude oder andere Räume über einen Zeitraum von mindestens 90 Minuten zu verhindern. Vor allem nicht tragende, innere Brandwände werden auch häufig in Trockenbauweise gebaut.

Maler- / Streicharbeiten

Gestaltung und Instandhaltung von Innenwänden, Decken, Böden und Fassaden von Gebäuden sowie die Oberflächen von Objekten aus verschiedenen Materialien. 

Wir bauen auf Ihr Vertrauen.